ajax-loader

Nieral 100 Tabletten


Abbildung ähnlich

Nieral 100 Tabletten
PZN 06181505 (120 St)




nur 14,00 €

[Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]

Lieferzeit: 2-5 Werktage


1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. - Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

Hersteller
Hersteller:
T & D Pharma GmbH
Kleine Knopheide 4
32657 Lemgo

Telefon: 05264 65599920
Fax: 05264 65599930
Artikelinformationen
Fachinformation

Schuck GmbH

"Nieral 100"

1. Bezeichnung des Arzneimittels:

" Nieral 100 "

Wirkstoff: Echtes Goldrutenkraut-Trockenextrakt

2. Status:

Apothekenpflichtig

3. Indikationsgruppe, Zusammensetzung:

Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege l Tablette enthält:
Arzneilich wirksamer Bestandteil:
116,4 mg Trockenextrakt aus echtem Goldrutenkraut (6 – 7 : 1)
Auszugsmittel: Ethanol 60 % (V/V)

Sonstige Bestandteile:
Hochdisperses Siliciumdioxid, Crospovidon, Talkum, mikrokristalline Cellulose

4. Anwendungsgebiete:

Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, Harnsteinen und Nierengrieß; zur vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.
In der Gebrauchsinformation wird der Patient auf Folgendes hingewiesen: Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.

5. Gegenanzeigen:

Bekannte Allergie gegen Goldrutenkraut oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.
Keine Durchspülungstherapie bei Ödemen infolge Herz- oder Niereninsuffizienz.

6. Nebenwirkungen:

Sehr selten kann es zu Magen-Darm-Beschwerden (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall) oder Allergien (Pruritus, Exanthem) kommen.
In der Packungsbeilage wird der Patient auf Folgendes aufmerksam gemacht: Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden.
Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Nieral 100 nicht nochmals eingenommen werden.

7. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln

Keine bekannt

8. Warnhinweise

Nieral 100 soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Nieral 100 soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

9. Inkompatibilitäten

Keine bekannt

10. Dosierung mit Einzel- und Tagesgaben:

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 3 mal täglich 3 Tabletten mit reichlich Flüssigkeit ein.

11. Art und Dauer der Anwendung

Arzneimittel zum Einnehmen.
Auf reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.
Die Dauer der Anwendung ist nicht prinzipiell begrenzt und abhängig von Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.
In der Packungsbeilage wird der Patient darauf aufmerksam gemacht, dass die Anwendungsdauer vom Arzt zu bestimmen ist und die Angaben unter "Anwendungsgebiete" und "Nebenwirkungen" zu beachten sind.

12. Notfallmaßnahmen, Symptome und Gegenmittel:

Intoxikationen mit Zubereitungen aus echtem Goldrutenkraut sind bisher nicht bekannt geworden. Möglicherweise können die unter "Nebenwirkungen" beschriebenen Beschwerden verstärkt auftreten. Der Patient wird in der Packungsbeilage aufgefordert, bei Einnahme zu großer Mengen von Nieral 100 einen Arzt zu verständigen.

13. Pharmakologische und toxikologische Eigenschaften:

Diuretisch, schwach spasmolytisch, antiphlogistisch.
Intoxikationen mit Zubereitungen aus echtem Goldrutenkraut sind bisher nicht bekannt geworden.

14. Sonstige Hinweise

Keine

15. Dauer der Haltbarkeit:

Nieral 100 ist 12 Monate in der Originaldose haltbar.

Haltbarkeit nach Anbruch:
[. . .]

16. Besondere Lager- und Aufbewahrungshinweise:

Nicht über 25 °C und in der Originalpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

17. Darreichungsform und Packungsgrößen:

Originalpackungen mit 60 und 120 Tabletten
Klinikpackung mit 600 Tabletten (Bündelung zu 10 mal 60 Tabletten)
Teil einer Klinikpackung, Einzelverkauf unzulässig.
Unverkäufliches Muster mit 60 Tabletten

18. Zeitpunkt der Herausgabe der Information

[. . .]

19. Pharmazeutischer Unternehmer/ Hersteller:

Schuck GmbH
Industriestr. 11
90571 Schwaig b Nürnberg

Tel.: 0911/500185
Fax: 0911/508802

Andere Packungsgrößen

Nieral 100 Tabletten
PZN 06181497 (60 St)
7,97 €
[Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]

Sonderangebote (alle ansehen)

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.
3 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
4 Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung. Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
5 Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Altbatterien-Rücknahme erfolgt nach den Anforderungen des Batteriegesetzes.
Batterien und Altgeräte - Entsorgung und Rücknahme

6 Pflichtinformationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung entnehmen Sie bitte den Produktdetails.
7 Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

© 2021 Ickerner Markt-Apotheke e.K.